Neukunden Gewinnung per Autopilot - Strategische Neukundengewinnung über das Internet

Neukunden gewinnen über das Internet

Wie Sie täglich durch strategische Neukundengewinnung neue Idealkunden über das Internet gewinnen – vollautomatisch!
Subscribe

Artikel der Kategorie ‘10 Erfolgstipps’

Erfolgreich werden – 10 Tipps für überdurchschnittlichen Erfolg – Zehn Tipps, um erfolgreich zu sein und seine Ziele zu erreichen – Gastbeitrag von Wolfram Andes

August 25, 2015 Von: Jürgen Saladin Kategorie: 10 Erfolgstipps, Erfolgreich werden, Gastbeiträge, Im Porträt, Wolfram Andes Noch keine Kommentare →

Gastartikel von Wolfram Andes, Erfolgscoach, Network Marketing Experte und Bestsellerautor.

Überdurchschnittlichen Erfolg wünscht sich fast jeder. 

Der Eine erreicht ihn mit fast spielerischer Leichtigkeit, der Andere müht sich Jahr für Jahr von morgens bis abends ab und erreicht so gut wie nichts.

Was ist hier passiert? Nun, der Erfolgreiche nutzt gewisse Gesetzmäßigkeiten, die ihn schnell zum Ziel bringen.

Hier einmal 10 Tipps für überdurchschnittlichen Erfolg in kurzer Zeit:

1. Fokus

Meistens ist es so, dass 20 Prozent des Aufwandes 80 Prozent des Ergebnisses bringen. Und 80 Prozent der Zeit, die wir mit der Zielerreichung verbringen, bringen nur 20 Prozent des Ergebnisses.

Die geschieht, wenn wir uns in Details verlieren, wenn wir uns ablenken lassen, und so weiter.

Stellen Sie sich einmal vor, was passieren würde, wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit konsequent auf diese 20 Prozent richten, davon etwas mehr machen und auf der anderen Seite mehr Zeit für Entspannung und Freizeit bleibt.

Es ist wichtig, sich immer wieder auf das Wesentliche zu fokussieren und sich nicht zu sehr im Detail zu verlieren.


Video Seminar: Wolfram Andes im Live Coaching – 10 Tipps, um erfolgreich zu werden

2. Plan

Viele Menschen wollen sich nicht einschränken und begrenzen lassen, tun immer das Gleiche, erreichen aber nichts damit. Wenn nichts geplant ist, tut man das, was man immer tut.

Sind Sie damit zufrieden, ist das in Ordnung.

Wenn Sie aber neue Ziele erreichen möchten, brauchen Sie einen Plan, brauchen Sie ein Konzept. So haben beispielsweise viele Selbstständige haben keinen Businessplan.

Es gibt keine Zielplanung, keine Kalkulation, keine Liquiditäts- und keine Investitionsplanung, keine Planung des Break-Even Punktes (Gewinnschwelle). Von der Hoffnung leben funktioniert nicht…

3. Zielklarheit

Wage Vorstellungen von den Zielen reichen nicht aus. Wage Ziele bringen wage Ergebnisse. Unser Unterbewusstsein braucht ein klares Bild vom Ergebnis.

Das Ziel muss klar sein, das Ziel muss messbar sein – dann ist es erreichbar.

4. Warum

Sie müssen sich im Klaren darüber sein, warum Sie ein Ziel überhaupt erreichen wollen. Dies treibt Sie morgens aus dem Bett und lässt Sie abends nicht einschlafen.

Wenn Sie ein großes Ziel erreichen möchten, brauchen Sie ein großes, starkes Warum!

  • Was treibt Sie an?
  • Wo ist Ihre größte Freude
  • Wo ist Ihre größte Begeisterung?
  • Mit was könnten Sie sich jeden Tag stundenlang beschäftigen?
  • Bei was werden Sie nie müde?

Wo Ihr Interesse ist – ist Ihre Energie!

5. Visualisierung

Stellen Sie sich vor, Sie hätten Ihr Ziel schon erreicht. Das Unterbewusstsein braucht diese Bilder. Es wird dann immer versuchen die "Äußeren Bilder" mit den "Inneren Bildern" in Einklang zu bringen.

Sie tun dann plötzlich "automatisch" andere Dinge.

Wenn Sie beispielsweise ein Ebook schreiben möchten, dann gestalten Sie sich zuerst das Cover. Drucken Sie es sich aus und hängen es sich im Büro an die Wand.

So haben Sie "das Ergebnis" immer vor Ihren Augen und sind motiviert jeden Tag daran zu arbeiten.

6. Nutzen schaffen

Um finanziell überdurchschnittlich erfolgreich zu sein, müssen Sie einen Nutzen schaffen.

Nutzen schaffen bedeutet, anderen Menschen zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen und Ihre Probleme zu lösen.

Denn diese fragen sich immer: "Was habe ich davon?". Auf diese Frage müssen Sie die Antwort geben.

Konzentrieren Sie sich darauf, Ihrer Zielgruppe das größte Problem zu lösen. Was lässt diese Leute nachts nicht schlafen. Wo können sie diesen Menschen helfen?

7. Marketing

Vielen machen einen guten Job, machen eine gute Arbeit, erreichen aber nicht genügend Menschen.

Egal in welcher Branche – wer regelmäßig Marketing macht, wer regelmäßig Kontakte generiert, regelmäßig neue Menschen erreicht, regelmäßig neue Kunden erreicht, verdient mehr Geld.

Marketing wird oft sehr stiefmütterlich behandelt, "weil man so viele andere Aufgaben hat".

Marketing ist Chefsache und sollte 50 Prozent der täglichen Arbeit ausmachen.

8. Kooperationen

Einzelkämpfer haben es unendlich schwer, überdurchschnittlich erfolgreich zu sein. Die Reichweite eines Einzelnen ist begrenzt.

In dem man Partnerschaften eingeht – auf verschiedene Art und Weise – kann jeder sein Geschäft ausweiten.

Wichtig ist, dass man den Mut aufbringt und einfach einmal bei potentiellen Partnern anfragt.

Tipp: Kooperationen funktionieren am besten, wenn Sie zuerst etwas geben.

9. Selbstbewusstsein

Mutig zu handeln. Sich etwas zutrauen. Viele Leute glauben nicht genug an sich selbst.

Um Selbstbewusstsein zu erlangen, muss man Dinge tun, die man vorher noch nicht getan hat. Wenn Sie sehen, dass es funktioniert, haben Sie den Beweis, das Sie "es können".

Sie müssen neue Dinge tun, Sie müssen neue Dinge erfahren und durchleben – trotz aller Zweifel und Ängste. Das nächste Mal wissen Sie, dass Sie "es können".

Kleine Schritte machen und dann wachsen…

Mut führt zu Selbstbewusstsein. Wirkliches Selbstbewusstsein entwickeln Sie nur durch TUN.

10. Ent-Scheidungen

Einer der größten Faktoren, um überdurchschnittliche Erfolge zu erzielen ist: Sie müssen Ent-Scheidungen treffen.

Sie müssen sich entscheiden, für eine "große Haupt-Sache", die Ihnen wirklich wichtig ist.

Natürlich haben Sie viel zu tun und noch viele andere Sachen zu erledigen. Aber "bauen" Sie diese Dinge um Ihre "Haupt-Sache" herum.

Reservieren Sie erst Ihre Zeit für das, was Ihnen langfristig wirklich wichtig ist. Treffen Sie eine klare Entscheidung für eine Sache.

Fazit: Der erste Schritt ist es, seine eigenen Gewohnheiten und Muster zu verändern.

Versuchen Sie nicht mit aller Gewalt "irgendwo anzukommen", sondern lernen Sie auch den "Weg zu genießen".

Eine Botschaft von Wolfram Andes als Motto oder "Lebensphilosophie:

  • Einfach nur lieben, statt geliebt werden zu wollen.
  • Einfach nur geben, statt haben zu wollen.
  • Einfach nur sein, statt irgend etwas sein zu wollen.

###############################################################

Über Wolfram Andes:

Wolfram Andes ist Erfolgcoach, Network Marketing Experte und Bestsellerautor.

In seinen Coachings geht es in erster Linie um innere Stabilität, eine höhere Lebensqualität und ein Leben in Fülle auf allen Ebenen.

Seit 1995 haben weit über 10.000 bekannte Persönlichkeiten, Unternehmen und Universitäten auf die Erfahrung von Wolfram Andes als Coach vertraut. Zu seinen Kunden zählen die erfolgreichsten Networker Europas.

Im Jahre 2004 hat er den "Fachverlag für persönliches Wachstum – Wolfram Andes" gegründet und seitdem über eine halbe Million eigene Bücher und CD’s verkauft.

Über 40.000 Menschen lesen regelmäßig seine Erfolgs-Newsletter – und täglich werden es mehr.

Beginnen Sie hier Ihr kostenloses Erfolgs-Coaching:
http://www.gratis-erfolgs-tipps.de/

###############################################################

Ich danke Wolfram Andes für seinen informativen Gastartikel

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> Robert Nabenhauer – Ist Kaltakquise für B2B Unternehmen noch zeitgemäß?
>> René Peselin – Neukunden gewinnen mit Webinaren
>> 3 konkrete Eigenschaften einer strahlenden Führungspersönlichkeit

Incoming search terms:

  • content
  • social media b2b