Neukunden Gewinnung per Autopilot - Strategische Neukundengewinnung über das Internet

Neukunden gewinnen über das Internet

Wie Sie täglich durch strategische Neukundengewinnung neue Idealkunden über das Internet gewinnen – vollautomatisch!
Subscribe

Artikel der Kategorie ‘Social Proof’

Online-Marketing Insiderwissen – Die drei effektivsten Methoden zur psychologischen Beeinflussung im Internet

November 02, 2013 Von: Jürgen Saladin Kategorie: Marketing Trigger, Social Proof Noch keine Kommentare →

In dem folgenden Lehrvideo bringt Mario Wolosz, der Gründer des Splittest-Clubs, die drei wirkungsvollsten Methoden zur psychologischen Beeinflussung im Internet kurz, verständlich und prägnant auf den Punkt. 

So steigen Sie Ihre Verkaufszahlen kräftig

Darüber hinaus zeigt er Ihnen, wie Sie die genannten Methoden in Ihrem Internetgeschäft einsetzen können, um Ihre Verkaufszahlen nachhaltig zu steigern.

Klicken Sie auf den Play-Button, um das Video abzuspielen:

Die drei vorgestellten Methoden lauten:

  1. Soziale Bewährtheit demonstrieren
  2. Die Furcht, etwas zu verlieren
  3. Wir wollen, was wir nicht haben können

Jeder, der mit Verkauf oder Marketing zu tun hat, sollte sich dieses Lehrvideo unbedingt ansehen.

Testen Sie den Splittest-Club 4 Wochen für 1 Euro

Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, dann empfehle ich Ihnen den Splittest-Club

Dort finden Sie fünf außerordentlich wirkungsvolle Internet-Marketing-Tools, mit denen Sie Ihre Online-Umsätze nachhaltig steigern werden. 

Im Splittest-Club werden Sie von Mario Wolosz und seinem Team Schritt für Schritt an die Materie herangeführt.

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge
>> Online Guerilla Marketing – Video Marketing mit Hebelwirkung
>> Emailmarketing – Der Erfolgsfaktor im Online Verkauf
>> Social Proof im Online Marketing – Ein Kamingespräch

Incoming search terms:

  • mail profilbusiness com loc:DE
  • effektivste Beeinflussung
  • Eiscaf?s Einig loc:DE
  • Eiscaf?s Waren loc:DE
  • mail profilbusiness com

KMU und Social Proof – Wie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Selbstständige mit Präsenz auf allen Plattformen und Kanälen hohe Aufmerksamkeit erzeugen und dadurch stetig zielgruppengenaue Interessenten und Neukunden gewinnen

Juli 26, 2012 Von: Jürgen Saladin Kategorie: KMU, Social Proof 2 Kommentare →

Die großen Unternehmen unserer Zeit sind auf allen Plattformen und Kanälen unterwegs. Von Facebook bis Twitter, vom Fernsehen bis zur überregionalen Zeitung. Die sind einfach überall.

Aber Achtung: Veröffentlichen ist nicht gezielt und zielgruppengenau verbreiten

Veröffentlichungen von Informationen, ob werblich oder nicht, das lässt sich recht leicht organisieren. Twitter-Meldung, Facebook-Statusupdate oder die Pressemeldung auf der Webseite sind an sich gar kein Problem. 

Knifflig wird es erst bei der gezielten Verbreitung auf wirklich allen wichtigen Kanälen. Ich versuche möglichst alle mir zur Verfügung stehenden relevanten Kanäle zu bedienen. 

Schließlich erreiche ich über unterschiedliche Kanäle unterschiedliche Personenkreise aus meiner Zielgruppe mit eigenen Netzwerken.

Vertrauen aufbauen mit Meldungen auf allen Plattformen

Eine Meldung allein in einem Medium hat nur wenig Wert. Spannend wird es, wenn einen diese Meldung über viele verschiedene Wege erreicht. 

Geht es Ihnen nicht auch so? Wenn Sie immer wieder die selbe Nachricht über unterschiedliche Wege erreicht denken Sie doch auch: Da muss doch da was dran sein, nicht wahr? 

Social Proof – also "soziale Bewährtheit" nennt man dieses Phänomen im Online-Marketing.

Social Proof – Ein Beispiel aus dem täglichen Leben: 

Im Radio wird auf dem Weg zur Arbeit über einen Vandalismus-Akt berichtet. In der Zeitung stand noch nichts, die Kollegen berichten beim gemeinsamen Morgenkaffee genau darüber. 

Ein kurzer Besuch bei Google bringt den Bericht in einer Online-Zeitung mit Bildern. Ein regionaler Blogger hat vielleicht schon einen Beitrag verfasst. Interessant!

Am nächsten Tag taucht der Vorfall dann doch noch in der Morgenzeitung auf. Auf verschiedenen Kanälen verbreitet und von unterschiedlichen Personen verteilt, absolut glaubwürdig.

So Nutzen auch Sie – als KMU – Social Proof für Ihr Business

Das geht auch im Online-Marketing in der virtuellen Welt! Erreicht eine Ihrer Informationen die richtigen Multiplikatoren, dann verteilt und verbreitet sie sich ganz selbstständig. 

Marketing Experten sprechen von viralen Effekten – sozusagen der Königs-Diziplin im Online Marketing. Ohne Social Proof geht’s dabei nicht. 

Aber Achtung:

Sie müssen vertrauenswürdig sein, sonst verteilt niemand Ihre Dokumente, Informationen, Meldungen.

5 Tipps für Ihren Vertrauensaufbau

Vertrauen aufbauen ist gar nicht schwer:

  • Alles was raus geht ist sauber recherchiert und bietet den Lesern einen klaren Mehrwert.

  • Vertrauenswürdige Kanäle für die Veröffentlichung auswählen: Zugeschnitten auf die passende Branche und die Zielgruppen.

  • Als Kommunikator sichtbar sein: Ob Logo, Unternehmens-Slogan oder Profilbild – Sie müssen sichtbar sein und nachvollziehbar eine reale Person mit tatsächlich existierendem Unternehmen.

  • Empfehlungen sammeln, in die Informationen mit einflechten oder auf der Unternehmenswebseite parat stellen.

  • Jederzeit die Kommunikation einstellen – sobald ein Kommunikationspartner das nicht mehr wünscht.

Wie Sie Ihren guten Ruf als KMU ins Internet transportieren

Mit meinem Unternehmen stehe ich seit Jahren bei vielen Teichinteressierten mit Rat und Tat zur Verfügung. Bevor im Jahr 2000 die erste Webseite von der Kübler GmbH online ging, war der gute Ruf bereits durch einwandfreien Service und fachliche Beratung etabliert. 

Das haben wir auch im täglichen Online-Geschäft weiter geführt: Jederzeit perfekter Service. 

Kurze Lieferzeiten, viele Informationen und individuelle Lösungen für jeden potenziellen Kunden, der vor dem ersten Kauf eine wichtige Frage los werden möchte.

Virale Verbreitung durch Social Proof

Dann ging es los mit den sozialen Netzwerken, der Teichreport in der ersten Fassung ging online. In Fachforen wurde der Tipp weiter gereicht, dass die Kübler GmbH ein kostenloses E-Book mit vielen Tipps und Tricks anbietet. 

Diese Information ließ und lässt sich auch auf dem Blog nachlesen, Kundenstimmen bezeugen die Qualität. Der Service ist immer einwandfrei, bei Problemen wird immer sofort reagiert. 

Das hält das Vertrauen aufrecht. Das verteilt sich selbst über die verschiedenen Kanäle.

Social Proof für KMU’S – Langer Atem gefragt

Social Proof, das ist etwas für Unternehmer und Unternehmen (KMU) mit langem Atem. Das ist langfristig erreichbar und nichts, was sich über kurzfristige Aktionen schnell einstellt. 

Machbar ist es, über einfache Schritte eine Vertrauensbasis zu schaffen. So wie:

  • Jeden Kunden um eine kurze Referenz bitten

  • Authentisch auf Kundenbeschwerden reagieren – auch öffentlich in sozialen Netzwerken

  • Grundsätzliches wie Impressum, Geschäftsführer und Standort des Unternehmens offen und klar bei jeder Angebotsseite kommunizieren

Meine wichtigste Empfehlung: Gleich anfangen…

Die große Reichweite im Social Proof ergibt sich erst durch lang anhaltende Marketing-Aktivitäten.

Packen Sie’s an! Je eher Sie anfangen, eingebettet in Ihr Internet Neukunden System Vertrauen aufzubauen, desto besser steht Ihr Unternehmen langfristig erfolgreich da.

Jürgen Saladin

Verwandte Artikel:

>> Wie Sie Social Proof auf Websiten und Blogs richtig einsetzen

>> Wie Heiko Häusler und Mario Wolosz Social Proof wirkungsvoll einsetzen

 

 

12 tlg. GRATIS Kurs hier anfordern >>> Kursteil 1 kommt SOFORT …
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail

Meine Garantie für Sie: Ihre persönlichen Daten sicher. Ihre Daten oder Ihre E-Mail-Adresse werden von mir nicht verkauft oder vermietet. Darauf haben Sie mein Wort!

Incoming search terms:

  • online marketing praxis
  • mail profilbusiness com loc:DE
  • mail profilbusiness com
  • kmu und werbepsychologie
  • info profilbusiness com
  • email profilbusiness com loc:DE
  • content
  • chris soemer erfahrung
  • chris soemer
  • bit ly

Social Proof – Wie Sie Social Proof im Online-Marketing auf Ihren Webseiten und Blogs wirkungsvoll einsetzen – Vertrauenswürdige Seiten visualisiert

Mai 05, 2012 Von: Jürgen Saladin Kategorie: Facebook, Social Proof Noch keine Kommentare →

Social Proof – Umsetzung mit Webseiten & Blogs – Vertrauenswürdige Seiten visualisiert

So umfangreich das gesammelte Wissen im Internet ist, so zahlreich sind auch verschiedene Ansichten, Quellen und Meinungen. Schon bei der Frage, mit welchem Mittel sich ein Fleck aus dem Teppich entfernen lässt, scheiden sich die Geister.

Zwischen persönliche Erfahrungsberichte und Werbung mischen sich offensichtliche Fake-Seiten und: noch mehr Werbung.

Social Proof ist die Antwort

Das hatte ich Ihnen schon in einem Blogbeitrag 2011 verraten. Jetzt verrate ich Ihnen auch noch ganz genau, wie sich beispielsweise das Facebook Widget, das Sie auch rechts neben diesem Beitrag sehen können, einbauen lässt.

Den Code für die „Like Box" erhalten Sie direkt auf der Facebook Entwicklerseite (https://developers.facebook.com/docs/reference/plugins/like-box/), unter „Facebook Page URL" tragen Sie die Seite ein, die angezeigt werden soll: Also Ihre eigene Facebook Page.

Höhe, Breite und Farben lassen sich individuell anpassen. Experimentieren Sie etwas, bis die Like Box auf Ihre Webseite gut eingepasst ist.

Für WordPress Blogs gibt es schon länger ein fertiges Widget (http://wordpress.org/extend/plugins/facebook-like-box-widget/), dass sich noch schneller einfügen lässt.

Social Proof live: Die Like-Box von Facebook

Das gute an der Like Box: Die Konsumenten Ihrer Produkte oder schlicht die Fans Ihrer Facebookseite bekommen so ein Gesicht. Was 400.000 Personen gefällt, kann nur gut sein – und zu sehen sind sie als ganz normale Personen, mit Profilbild und Namen.

So funktioniert Social Proof.

Es liegt zwar nicht in Ihrer Macht, aber noch besser funktioniert so ein Social Proof Instrument, wenn der neue Webseitenbesucher unter den Facebook Fans direkt zwei oder drei eigene Bekannte erblickt.

Noch eine Möglichkeit: 2.300 „Gefällt mir" Klicks

Aus SEO-Sicht lange Zeit beliebt waren Social Media Buttons unter einem Artikel zur einfachen Verteilung in Mister Wong, Twitter usw.

Social Bookmarks erfreuen sich inzwischen keiner so großen Beliebtheit mehr, finden sich aber weiterhin unter vielen Artikeln. Direkt daneben: Der Facebook „Gefällt mir" Button inklusive Anzahl der Personen, die den Artikel ebenfalls interessant fanden.

Im Grunde genommen ist das nichts anderes als das Beispiel von den beiden nebeneinander liegenden Eisdielen. Wenn schon eine gut besetzt ist, die andere daneben aber leer – dann wird wohl die voll besetzte die gut sein.

Das ist die, die sich bereits bewährt hat. Ein Text, unter dem bereits einige Personen ein „gefällt mir" angeklickt haben, der muss doch gut sein!

Social-Proof – Ein Kniff der Profis

Zum Einstieg bitten Profis deshalb gern Bekannte oder Geschäftspartner, neue Inhalte als erste zu „liken". Sitzt schon ein anderer Gast im neuen Café, ist es leichter, sich dazu zu setzen.

Den Like-Button gibt es direkt bei Facebook in der Entwicklerecke (https://developers.facebook.com/docs/reference/plugins/like/).

XING hinkt hinterher

Ja, XING ist da mit Facebook noch lange nicht gleich auf. Immerhin: Einen XING-Button können Sie schon einbauen, das stellt die Plattform zur Verfügung.

Wer XING kennt, der wertet diesen kleinen Button positiv.

Auch ein Pluspunkt auf Ihrem Social Proof Konto, denn beim deutschen Business-Netzwerk Nummer 1 tummeln sich selten Fakes.

Der Mensch ist ein Herdentier…

Also bieten Sie ihm Anreize, an denen er sich orientieren kann. Amazons mittlerweile berühmter Satz „Andere Kunden kauften auch…" gehört in diese Kategorie. Visuelle Bewertungssysteme helfen Ihnen zusätzlich.

Amazon und viele andere Online-Shops setzen dafür Sterne ein, 5 Sterne zeigen Ihnen: Das Produkt muss gut sein.

Social-Proof im Gartenshop

In meinem Gartenshop starte ich – statt mit Sonderangeboten oder Produktneuheiten – mit Kundenstimmen. Die schiere Masse an Kundenstimmen macht doch schon deutlich, dass sich hier viele Kunden gut behandelt fühlen.

Das senkt das Misstrauen und die Hemmschwelle gegenüber Internetangeboten.

Jetzt wird es aber Zeit, dass Sie sich an die Umsetzung machen!

Jürgen Saladin

 

 

12 tlg. GRATIS Kurs hier anfordern >>> Kursteil 1 kommt SOFORT …
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail

Meine Garantie für Sie: Ihre persönlichen Daten sicher. Ihre Daten oder Ihre E-Mail-Adresse werden von mir nicht verkauft oder vermietet. Darauf haben Sie mein Wort!

Incoming search terms:

  • online marketing praxis
  • social proof facebook
  • social proof
  • facebook wordpress widget gesicht
  • guerilla marketing ergonomie
  • marketing andere kunden kauften auch
  • xing button breite anpassen
  • proof internet
  • social marketing facebook gefällt mir
  • social proof amazon

Social Proof im Online Marketing – Kamingespräch über Social Proof – Wie Heiko Häusler und Mario Wolosz Social Proof für ihr Online Business effektiv einsetzen

Dezember 12, 2011 Von: Jürgen Saladin Kategorie: Marketing Trigger, Social Proof Noch keine Kommentare →

"Social Proof" ist einer der wichtigsten und effektivsten Mentaltrigger, die es im Marketing und im Verkauf gibt. Werbeprofis setzen diese extrem erfolgreiche Strategie schon seit Jahrzenten in allen Brachen ein.

>> Lesen Sie diese Info bis zum Ende und Sie werden erfahren, wie Sie Social-Proof-Strategien sehr, sehr effektiv für Ihr Online-Business einsetzen können.

Schauen Sie zwei Marketing-Profis "über die Schultern", während diese sich in einem Kamingespräch über den erfolgreichen Einsatz und die Ergebnisse ihrer Social-Proof Strategien unterhalten. Link zum Video weiter unten…

Was ist Social Proof? 

Direkt ins Deutsche übersetzt heißt es: Soziale Bewährtheit.

Social Proof bedeutet, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass Menschen handeln, wenn Sie direkt vor Ihrer Nase viele, viele Leute sehen, die genau das Gleiche auch tun.

Beispiel 1: In einem romantischen Städtchen in Südtirol kamen wir während eines Urlaubs auf den zentralen Marktplatz und wollten in ein Eiscafe. Es gab zwei – genau gegenüber gelegen.

Die Plätze im rechten Cafe waren alle besetzt. Das Andere war komplett leer. Wir waren die ersten, die sich setzten.

Zwei, drei weitere Besuchergruppen verhielten sich ähnlich. Sie gingen zuerst in das vollbesetzte Cafe, fanden keinen Platz und besuchten dann das Eiscafe gegenüber.

Plötzlich standen in dem voll belegten Cafe alle Gäste auf und gingen – es war wohl eine größere Reisegruppe. Plötzlich waren alle Plätze frei.

Da ich solche Phänomene immer gerne beobachte sagte ich noch zu meiner Frau: "Pass auf, jetzt kommen alle neuen Gäste zu uns rüber bis alles voll ist"

Und in der Tat. Innerhalb von zwanzig Minuten hatte sich die Situation komplett geändert. Unser Eiscafe war komplett belegt – das andere völlig leer…

Beispiel 2: Sie kennen es mit Sicherheit auch. Das Einchecken am Flughafen vor einer Urlaubsreise ist eine lästige Pflicht. 

Vor unserer letzten Reise standen bei unserer Ankunft in Frankfurt vor den Check-In Schaltern zwei Schlangen mit je etwa 50 -100 Menschen. Stöhn…

Ich erkannte aber schnell, dass etwas abseits ein dritter Schalter für den gleichen Flug geöffnet war. Aber da stand niemand. Also schnell hin. Ruck-Zuck eingecheckt…

Warum hat es sonst niemand erkannt? Social-Proof nennt man das. Man stellt sich da an, wo alle Anderen auch stehen…

Ach ja. Diese Reise ging nach Puerto Plata (Dominikanische Republik) in die Karibik. Wie ich bei Buchung dieses Urlaubs über 1000 Euro gespart habe, erzähle ich Ihnen ein andermal…

Beispiel 3: Ort: Fußgängerzone in der City

Vor einem Schaufenster bildet sich in Windeseile eine riesige Schlange. Was gibt es da zu sehen? Nichts!!

Der Inhaber dieses Geschäfts hat das ganze Schaufenster von innen abgeklebt. Nur in Augenhöhe eine kleines, etwa 3 Zentimeter kleines Guckloch. 

Darüber steht: "Dieses exklusive Sonder-Angebot ist nicht für jeden bestimmt."

Gute Geschäfte sind hier garantiert. Den über den Social-Proof-Effekt werden immer mehr Passanten angezogen, die normalerweise dieses Geschäft achtlos passieren würden.

Social Proof bedeutet aber auch, dass Menschen handeln, wenn Sie von einem prominenten, erfolgreichen und sympathischen Menschen etwas empfohlen bekommen.

  • Herr Kerner ißt eine bestimmte Wurstsorte.
  • Herr Schuhmacher trinkt ein bestimmtes Mineralwasser.
  • Frau Klum ißt einen Yoghurt aus der Tüte.
  • Herr Vettel nimmt ein bestimmtes Shampoo.

Es wird eine Empfehlung ausgesprochen, also muss es gut sein. Für den Prominenten ist es nur ein Werbeauftrag. Aber viele Menschen glauben, dass sich dieses Produkt bei dieser Person bewährt hat.

Social-Proof im Online-Marketing

Social Proof ist also ein sehr mächtiges Instrument, um Menschen dazu zu bringen, eine gewisse Handlung auszuführen. Auch im Online-Marketing gibt es eine Reihe von Maßnahmen, dieses Effekt zu nutzen.

Wenn Sie diese Features erst einmal kennen ist es sehr einfach Social Proof in Ihr Online-Marketing zu integrieren und ohne Mehraufwand bessere Ergenisse zu erzielen.

Hier einige Beispiele:

  • Schon so und so viele Kunden haben schon gekauft
    (>> Beispielseite)
  • Testimonial
  • Video-Testimonial
  • Facebook-Plugin (-Widget) integrieren
  • genaue Zahlen nennen

Kamingespräch über Social Proof

Blicken Sie nun zwei Online-Marketing-Experten über die Schultern, die sich in diesem hochinteressanten Kamingespräch über den Einsatz und den Erfolg von Social Proof Strategien unterhalten.

>> Zum Video "Kamingespräch über Social Proof" hier klicken

Heiko Häusler und Mario Wolosz geben tiefe Einblicke in ihre Social Proof Strategien und sagen glasklar was wirklich funktioniert.

Social Proof auch für Ihr Business

Täglich werden wir mit Social Proof Marketing Strategien konfrontiert. Schauen Sie sich doch einmal unter diesem Gesichtspunkt einen Werbeblock zwischen einem Spielfilm an. Sie werden staunen…

Mein Tipp: Nutzen Sie in Zukunft Social Proof Strategien auch für Ihr Business!

Freundliche Grüße sendet Ihnen

Jürgen Saladin 

 

 

 

12 tlg. GRATIS Kurs hier anfordern >>> Kursteil 1 kommt SOFORT …
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail

Meine Garantie für Sie: Ihre persönlichen Daten sicher. Ihre Daten oder Ihre E-Mail-Adresse werden von mir nicht verkauft oder vermietet. Darauf haben Sie mein Wort!

Incoming search terms:

  • Online Marketing Praxis
  • social proof
  • social proof strategien
  • kamingespräch platz zu gewinnen
  • kamingespräch mario wolosz
  • soziale bewährtheit social proof
  • heiko häusler
  • fragebogen social proof online shops
  • Eiscaf?s Waren loc:DE
  • Eiscaf?s Einig loc:DE

NEU - Nur kurze Zeit verfügbar - GRATIS zum Sofort-Download - So erstellen Sie kinderleicht magische Verkaufs-Videos - Anleitung im Wert von 37 Euro "Sie müssen kein Genie sein, um Videos zu erstellen, die professionell wirken und perfekte Ergebnisse erzielen. Viele Ressourcen sind so einfach, dass selbst Kinder sie erfolgreich nutzen können."