Neukunden Gewinnung per Autopilot - Strategische Neukundengewinnung über das Internet

Neukunden gewinnen über das Internet

Wie Sie täglich durch strategische Neukundengewinnung neue Idealkunden über das Internet gewinnen – vollautomatisch!
Subscribe

Artikel der Kategorie ‘Motivation’

Keine Motivation? Keine Lebensfreude? Video von Nick Vujiv für mehr Lebensfreude, Ermutigung und Selbstmotivation

Dezember 04, 2010 Von: Jürgen Saladin Kategorie: Motivation, Nick Vujiv 2 Kommentare →

Intrinsische Motivation, also Motivation, die „von innen“ heraus kommt ist für viele Menschen ein Problem. Sie haben keine Selbstmotivation, keinen Antrieb Motivation zu lernen und ihre Selbstmotivation zu steigern. 

Keine Motivation, keine Lebensfreude, um bestehende Probleme zu lösen und etwas Neues anzupacken und umzusetzen??

Das Nick Vujic Video für mehr Lebensfreude, Ermutigung und um Ihre Motivation zu steigern

Sie denken Sie haben Probleme? Dann schauen Sie sich dieses Video an:

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> Führungskraft – 3 konkrete Eigenschaften, die Sie zwingend benötigen
>> Werner Ebling – Pfarrer, Seelsorger und Theologe – Mit 69 Jahren mit Vollgas ins Internet

 

 

12 tlg. GRATIS Kurs hier anfordern >>> Kursteil 1 kommt SOFORT …
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail

Meine Garantie für Sie: Ihre persönlichen Daten sicher. Ihre Daten oder Ihre E-Mail-Adresse werden von mir nicht verkauft oder vermietet. Darauf haben Sie mein Wort!

Incoming search terms:

  • keine lebensfreude
  • keine motivation
  • keine lebensfreude mehr
  • keine motivation mehr
  • keine lebensfreude mehr was tun
  • motivation lebensfreude
  • keinen antrieb keine motivation
  • keine selbstmotivation
  • lebensfreude video
  • keine lebensfreude was tun

Kennen Sie die 3 Tage Regel? Marketingziele sicher erreichen durch intrinsische Motivation

November 27, 2010 Von: Jürgen Saladin Kategorie: 3 Tage Regel, Motivation Noch keine Kommentare →

Haben Sie sich schon einmal etwas vorgenommen und es später nicht umgesetzt?

Und sind Sie anschließend zu dem Schluss gekommen, daß Sie halt nicht sonderlich diszipliniert sind? Abgesehen davon, daß solche Schlussfolgerungen kaum dazu geeignet sind, um Ihr Selbstvertrauen aufzubauen, stimmt dies einfach nicht.

Beachten Sie die 3 Tage Regel!!!

Sie sind nicht undiszipliniert, sondern Sie haben einfach die 3 Tage Regel nicht beachtet.

Die nämlich besagt, daß Sie innerhalb von 3 Tagen beginnen müssen, einen Vorsatz auszuführen. Andernfalls haben Sie nur noch eine Chance von 1 zu 99, daß Sie das Vorgenommene auch tatsächlich tun.

Natürlich können Sie nicht innerhalb von 3 Tagen erfolgreich sein und alle Ihre Ziele erreichen.

Aber Sie können immerhin den ersten Schritt tun.

Dadurch erreichen Sie, daß Ihre Vorsätze nicht „verloren“ gehen, und Ihre Motivation erhält einen Schub. Tatsächlich ist es so, daß es einfach ist. Es ist oft leicht die einzelnen notwendigen Schritte zur Zielerreichung zu verstehen und anzuwenden.

Trotzdem ist es nicht einfach. Denn auch die ganz einfachen Dinge sind nicht einfach, wenn sie beständig getan werden müssen. Disziplin und geänderte Gewohnheiten sind nicht einfach.

Deshalb:
Stellen Sie sicher, daß Sie Ihre Vorsätze auch tatsächlich umsetzten!!

Stellen Sie sicher, daß Sie es nicht vergessen innerhalb von 72 Stunden zu beginnen!! Am besten fangen Sie gleich an. Ja! Jetzt gleich!

Verschieben Sie nicht immer alles auf morgen. Denn morgen gibt es wieder ein morgen. Und danach kommt das nächste morgen! Und schon sind die drei Tage vorbei und Ihre Chance, das Vorgenommene auch wirklich umzusetzen ist nur noch verschwindend gering.

Setzten Sie jetzt gleich eine Aktion!! Bevor Sie Ihren Computer wieder ausschalten.

Der Beginn einer Tätigkeit ist wie ein unsichtbarer Faden. Aber jedes mal, wenn wir die Verhaltensweise wiederholen, stärken wir den Strang, fügen ihm ein weiteres Fädchen hinzu, bis er zu einem dicken Kabel wird.

Mit dieser Vorgehensweise schaffen Sie es Ihre Ziele zu erreichen.

Das alles hat eher etwas mit Ausdauer und Disziplin, als mit Glück, Intelligenz oder Können zu tun. Packen Sie es an!

Ein Baum von einem Klafter Umfang entsteht aus einem haarfeinen Hälmchen.
Ein neun Stufen hoher Turm entsteht aus einem Häufchen Erde.
Eine tausend Meilen weite Reise beginnt mit dem ersten Schritt.

Chinesisches Sprichwort

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:

>> Führungspersönlichkeit – Drei konkrete Eigenschaften, die Sie zwingend benötigen

>> Robert Nabenhauer – Ich kenn dich, darum kauf ich

 

 

12 tlg. GRATIS Kurs hier anfordern >>> Kursteil 1 kommt SOFORT …
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail

Meine Garantie für Sie: Ihre persönlichen Daten sicher. Ihre Daten oder Ihre E-Mail-Adresse werden von mir nicht verkauft oder vermietet. Darauf haben Sie mein Wort!

Incoming search terms:

  • 3 tage regel
  • marketingziele autohaus
  • die 3 tage regel
  • ziele neukunden
  • 3 tage Regelung
  • marketingziele
  • die drei tage regel
  • erklären sie 3 marketingziele
  • 3-tage-regel
  • drei tage regel

Brauchen Sie wirklich Glück?

November 24, 2010 Von: Jürgen Saladin Kategorie: Motivation Noch keine Kommentare →

Um es vorneweg zu sagen. Um im Internet erfolgreich zu sein, brauchen Sie viel Glück. Aber was ist Glück?

Ist Glück etwas, was einem Menschen zufällt, ohne daß er sich dafür anstrengen muss? Nein!!

Golfprofi Bernhard Langer – Glück gehabt?


Bernhard Langer
Als unser bester Golfprofi Bernhard Langer wieder einmal ein großes Turnier gewann, fragte ihn ein Journalist:

„Herr Langer, heute haben Sie aber unheimliches Glück gehabt, nicht wahr?“

Bernhard Langer antwortete etwas ironisch: „Ja, das ist sehr seltsam. Ich habe das auch schon bemerkt: je mehr ich übe, desto mehr Glück habe ich.“

Profi-Fotograf – Glück gehabt?

Ein berühmter Fotograf entgegnete der gleichen Frage in einem Fernsehinterview über ein sehr gelungenes Foto: „Natürlich entsteht ein solches Foto nur durch sehr viel Glück. Deshalb mache ich von jedem Motiv etwa 200 bis 300 Bilder. Bei einem oder zwei habe ich dann dieses Glück.“

Sepp Herberger 1954 – Glück gehabt?


WM Sieg 1954
x 1954 wurde Deutschland zum ersten Mal Fußballweltmeister im Wankdorfstadion in Bern.

Vater des Sieges: Sepp Herberger

Frage: Wann hat Sepp Herberger die Nationalmannschaft als Trainer übernommen?

Antwort: 1936!! Dieser Mann hat 18 Jahre lang konsequent auf das Ziel hingearbeitet den deutschen Fußball wieder erstklassig zu machen. Wenn Sie einmal die
Biographie von Sepp Herberger lesen, fragen Sie sich, warum das Endspiel „nur“ 3:2 gewonnen wurde.

Boris Becker – Glück gehabt?

Was haben Sie am 7. Juli 1985 zwischen 15.00 und 18.00 Uhr gemacht? Ich werde es Ihnen sagen. Wahrscheinlich saßen Sie, wie Millionen andere, vor dem Fernseher und haben den ersten Wimbledon-Sieg von Boris Becker miterlebt. Mit 16 Jahren gewann er als jüngster Spieler aller Zeiten dieses Turnier. Ein Wunder?


Boris Becker 1985
x Wenn Sie wie ich in Leimen gewohnt hätten, wäre Ihnen die Vorbereitung dieses Wunders nicht entgangen.

So hätten Sie auf dem 5 Meter Turm des Freischwimmbades beobachten können, wie auf dem benachbarten Tennisplatz ein rothaariger Junge bei 30 Grad im Schatten stundenlang kleine gelbe Bälle über das Netz drosch. Jahr für Jahr.

Spektakuläres Glück ist bei genauer Betrachtung nicht mehr, als das gar nicht spektakuläre Ergebnis jahrelanger Vorbereitung.

Es gibt immer wieder Menschen, die mit ihren Unternehmungen „großes Glück“ haben. Wenn Sie dieses Glück genau unter die Lupe nehmen, erkennen Sie eine ähnliche Vorbereitung. Lesen Sie deshalb auch Biographien von erfolgreichen Menschen. Mit der Zeit erkennen Sie den „roten Faden“, der sich durch alle Erfolgsgeschichten zieht.

Natürlich kann nicht jeder Weltmeister werden, ein berühmter Schauspieler, ein erfolgreicher Wirtschaftsführer oder Präsident seines Landes sein. Doch eines kann jeder: Seine jetzige Situation verbessern!

Das Glück klopft bei allen Menschen in Form von Chancen an!

Einige hören das Klopfen gar nicht, weil Sie die Chancen nicht erkennen. Andere erkennen die Chancen zwar, aber sie können keine Entscheidung treffen und wollen alles aufschieben. Gute Gelegenheiten rasen schnell an uns vorbei. Sie warten nicht auf langsame Genossen. Sie müssen sofort zugreifen.

Nur wenige erkennen die Gelegenheit und greifen sofort zu. Sie haben Glück!

Und ganz wenige Menschen machen sich auf und suchen nach Chancen.

Diese haben viel Glück!!

Wenn jemand großes Glück hatte, ist er oft dem Glück entgegengegangen und hat Risiken auf sich genommen. Das Glück der „Glückspilze“ ist oftmals das Ergebnis jahrelanger, systematischer Vorbereitung.

Letztendlich liegt es an Ihrer Einstellung. Sie können behaupten einfach kein Glück zu haben. Sie wären dann nicht verantwortlich und Ihr Pech wäre eine prima Ausrede. Wenn Sie jedoch Verantwortung übernehmen – auch für Wunder und Glück – planen Sie Ihren zukünftigen Erfolg, dann planen Sie „Ihr Glück“.

Jeder Mensch hat seine Chancen. Auch Sie. Greifen Sie zu!!

Nutzen Sie Ihre Chancen. Prüfen Sie Ihre Möglichkeiten.

Und wenn Ihnen, in ein paar Jahren jemand sagt: „Mit deinem Geschäft im Internet hast du ja damals enormes Glück gehabt“, werden Sie nur milde lächeln…

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> Führungspersönlichkeit – Drei konkrete Eigenschaften, die Sie zwingend benötigen
>> Ernst Crameri – Unternehmer, Motivator und Erfolgscoach

 

 

12 tlg. GRATIS Kurs hier anfordern >>> Kursteil 1 kommt SOFORT …
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail

Meine Garantie für Sie: Ihre persönlichen Daten sicher. Ihre Daten oder Ihre E-Mail-Adresse werden von mir nicht verkauft oder vermietet. Darauf haben Sie mein Wort!

Incoming search terms:

  • Je mehr ich übe desto mehr Glück habe ich
  • bernhard langer glück
  • Menschen die großes glück im leben haben
  • das gluck im leben
  • Bernhard Langer je mehr ich übe glück habe
  • neukundengewinnung für fotografen
  • bernhard langer motivation
  • glück um so mehr ich üben umso mehr glück habe ich
  • chancen glück
  • je mehr ich übe mehr glück

NEU - Nur kurze Zeit verfügbar - GRATIS zum Sofort-Download - So erstellen Sie kinderleicht magische Verkaufs-Videos - Anleitung im Wert von 37 Euro "Sie müssen kein Genie sein, um Videos zu erstellen, die professionell wirken und perfekte Ergebnisse erzielen. Viele Ressourcen sind so einfach, dass selbst Kinder sie erfolgreich nutzen können."